Seitdem Anastasia Reshetova geboren hat, ist ihr Instagram zum Blog einer Mutter geworden. Neulich entschieden die Anhänger des Models, dass sie ihren Sohn in der Kommunikation mit seiner Familie einschränkt. Und sie antwortete ihnen.

Am 16. Oktober brachte Anastasia Reshetova ihren Sohn Ratmir zur Welt. Jetzt widmet die junge Mutter ihre ganze Zeit dem Kind. Das Modell verbirgt nicht die Tatsache, dass Timati (obwohl jetzt auf den Malediven) und Simon Yunusov ihr bei der Pflege des Babys helfen. Neulich waren die Internetnutzer empört darüber, dass kein einziges Foto Anastasias Eltern zeigt.

Feinde schlugen vor, dass Reshetova ihrer Mutter und ihrem Vater einfach nicht erlaube, ihren Enkel zu sehen, und beschlossen herauszufinden, warum.

Das Model verstummte nicht und antwortete den Hassern. „Warum nicht sehen? Wenn dies für Sie existiert, muss es dann auf Instagram erfasst werden? Sie kamen vom ersten Tag an in die Geburtsklinik, und dann besuchten und werden sie unseren Enkel bei der Entlassung besuchen “, schrieb Reshetova.